Podiumsgespräche im «Brain-Village»-Forum:


Donnerstag 29.10.2015
| 18:45 – 19:45 Uhr

«Von der Fahrassistenz zum Autopiloten – Traum oder Albtraum»

–>> Nicht verpassen – melden Sie sich noch heute an! (beschränktes Platzangebot)

Prof. Bernhard Gerster
Bernhard Gerster ist gelernter Diplom-Ingenieur und arbeitet als Professor an der Berner Fachhochschule für Technik und Informatik. Er unterrichtet in den Fachgebieten Fahrzeugmechanikund Sicherheit und ist ausserdem Geschäftsführer vom Dynamic Test Center, das 1994 in Vauffelin bei Biel gegründet wurde.

Frank M. Rinderknecht
Rinderknecht importiert während seines Studiums an der ETH-Zürich 1977 bereits Sonnendächer, «Sunroofs», aus den Vereinigten Staaten und beginnt die Herstellung von Behindertenfahrzeugen. 1979 gründet er die RINSPEED AG. Am diesjährigen Auto Salon präsentiert er den Rinspeed «Budii» – sein völlig neues Bedien-und Anzeigekonzept mit zahlreichen innovativen Entertainment-, Sicherheits- und Servicefunktionen basiert auf der Next-Generation Scalable Platform des weltweit führenden Infotainment-Spezialisten Harman. Die Technologien des langjährigen Rinspeed-Hauptpartners integrieren sämtliche Features des Robo-Cars und erwecken «Budii» quasi zum Leben.

Freitag 30.10.2015 | 18:30 – 19:30 Uhr

«Nachwuchsmangel in der Automobilbranche – was machen wir falsch?»

–>> Nicht verpassen – melden Sie sich noch heute an! (beschränktes Platzangebot)

Andreas Billeter
Handwerkberufe der Automobilbranche haben noch immer goldenen Boden!
Präsident Berufsbildungskommission AGVS Sektion Zürich
Leiter Ausbildungscenter AMAG

Klaus Schmid
Abteilungsleiter
Automobiltechnik, TBZ

Beat Hartmann
Studienleiter
Höhere Fachschule TBZ

Fritz Bosshard
Selbstständiger Garagist und
Präsident AGVS Sektion Zürich